Image Image
Das Landratsamt Miesbach sucht einen

Sachbearbeiter (m/w/d) Kommunales

in Voll- oder Teilzeit

Für den Fachbereich 24 „Sicherheit‚ Kommunales und Katastrophenschutz“ suchen wir im Team 24.3 Kommunales und Ordnungswidrigkeiten zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, einen Sachbearbeiter (m/w/d) Kommunales.

Der Fachbereich „Sicherheit, Kommunales und Katastrophenschutz“ zeichnet sich durch eine große Bandbreite verschiedenster Aufgaben aus. Hier sind neben dem der Kommunalaufsicht und den Ordnungswidrigkeiten, der Brand- und Katastrophenschutz, das Jagdrecht, das Waffen- und Sprengstoffrecht, das Glücksspielrecht, das Gewerbe- und Gaststättenrecht, der Vollzug des Verbraucherschutzes und der Veterinärmedizin sowie die Aufsicht über die Kaminkehrer (m/w/d) angesiedelt.

Ihre Aufgaben

  • Prüfung und Bewertung des Verwaltungshandelns der 17 kreisangehörigen Gemeinden und der Zweckverbände
  • Rechtsberatung für die Gemeindeverwaltungen, Entscheidungsorgane und Zweckverbände
  • Bearbeitung von Widersprüchen und Anfragen im Kommunalabgabenrecht
  • Abwicklung der Gewerbesteuer-Ist-Meldungen
  • Stellungnahmen zu FAG-Förderanträgen
  • Mitwirkung bei der Organisation und Nachprüfung der Wahlen
  • Kommunales Finanzwesen
  • Dienstaufsichtsverfahren und formlose Rechtsbehelfe

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d) der Fachrichtung Allgemeine Innere Verwaltung oder vergleichbar
    ODER eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt (m/w/d) (Fachprüfung II) bzw. erfolgreich abgelegter Beschäftigtenlehrgang II (vormals AL II) in der Inneren Verwaltung
  • Bewerben können sich auch Personen mit erfolgreich abgelegtem Ersten oder Zweiten Staatsexamen der Rechtswissenschaften
  • Erfüllung der persönlichen, beamtenrechtlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen (u.a. spezifische Vor- und Ausbildung, laufbahnrechtliche Gleichwertigkeit, gesundheitliche Eignung)

Daneben erwarten wir

  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • freundliches und sicheres Auftreten
  • gute Rechtskenntnisse im Kommunalrecht und dem allgemeinen Verwaltungsrecht
  • ein hohes Maß an selbständiger und sorgfältiger Arbeitsweise
  • Belastbarkeit, hohes Engagement und Flexibilität bei der Arbeitszeit
  • Flexibilität und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgaben
  • gute IT-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit, Kostenbewusstsein, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zu Außendiensttätigkeiten

Unsere Vorteile auf einen Blick

Neben einer attraktiven Vergütung in EG 9c, Beamte (m/w/d) maximal bis Besoldungsgruppe A 10, und den umfassenden Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes können Sie sich auf Folgendes freuen:

  • Mehr Zeit & Familie: flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodelle, familienfreundlicher Arbeitgeber, ausgezeichnet mit dem Zertifikat „berufundfamilie“, Homeoffice je nach Tätigkeit, 30 Tage Urlaub plus zusätzliche freie Tage am 24.12 und 31.12
  • Mehr Attraktivität: Mitarbeiterrabatte für viele Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, betriebliche Altersvorsorge, kostenlose Parkplätze, verkehrsgünstige Lage
  • Mehr Zukunft: ein krisensicherer Arbeitsplatz, regelmäßige und individuelle Fortbildungen, bezahlte Weiterbildungen
  • Mehr Gesundheit: Moderne Gesundheitsmaßnahmen, Betriebsarzt
  • Mehr Sinn: Arbeiten für das Gemeinwohl und den Landkreis Miesbach
  • Mehr Miteinander: offener und vertrauensvoller Umgang untereinander, Mitarbeiterevents, gemeinsame Ausflüge

Die Stelle soll bevorzugt in Vollzeit besetzt werden, bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen ist auch eine Besetzung in Teilzeit möglich. Bewerbende mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Image

Das Landratsamt Miesbach ist als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert. Wir entwickeln fortlaufend Maßnahmen, die zu einer familien- und lebensphasenorientierten Kultur beitragen. Die Umsetzung dieser Maßnahmen ist Ausdruck der Wertschätzung gegenüber unseren Mitarbeitern (m/w/d).

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung